Weblog einer Frau und Domina
 



Weblog einer Frau und Domina
  Startseite
  Archiv
  Das Blog
  Ich
  Interview
  Das Studio
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   La Marfa
   Meine BDSM Akademie

http://myblog.de/lady-marfa

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Endlich konnte ich mir meinen Traum vom eigenen Studio in Hamburg erfüllen - das ursprüngliche Labyrinth - und noch verbessern - in der Kooperation mit meiner Freundin Madame Zarah im Studio M.Z. Labyrinth in der Schützenstraße 107. Hier kann ich nach meinem eigenen Stil meinen SM leben und mit meinen Gästen teilen, in dem durch den Zusammenschluss ungekannt vollständig ausgestatteten neuen Studio.

Neben mir findet ihr im M.Z. Labyrinth andere Dominas, Bizarrladies, Zofen und Sklavinnen, die mit ihren jeweiligen Spielpartnern gemeinsam ihre Neigungen ausleben.

Für ein gutes Studio sind außer einem funktionierenden Team, welches gern miteinander arbeitet, auch die Räumlichkeiten von Bedeutung.
Das M.Z. Labyrinth verfügt über sechs Räume, einer davon ist ein dunkles Kellerverlies.
Ein anderer dieser Räume ist das Paradies für Latex- und TV-Fetischisten und Liebhaber der schwarzen Klinik.
Eine weiße Klinik gehört ebenfalls zu den gut ausgestatteten Räumen.
Dazu verfügen wir über einen Bondageraum mit Hängebondagegestell und einer mannsgroßen Truhe - unserem Sarg.
Weiterhin haben wir im Roten Saal den klassischen Dominaraum mit Thron, Käfig, Fesselliege, Sling und großem Doppelbock.
Etwas aus dem eleganten Rahmen fällt unsere Mittelalter Kammer, die jedoch durch ihre Atmosphäre zu bestechen weiß.
Auch eine öffentliche Ausstellungsfläche in Form eines Spinnennetzes kann ich mit meinem Gast nutzen.

Welche Spielmöglichkeiten ich in den verschiedenen Räumen habe, findet ihr auf meiner Homepage hier.

Hygiene, Sauberkeit, Zuverlässigkeit und Diskretion wird im Studio M.Z. Labyrinth geboten und erwartet.

Fast jeder Raum ist für vielfältige Spielarten geeignet und nicht selten führe ich Spiele zu dritt, zu viert, zu fünft ...... durch.

Das hier ist mein Weblog, in welchem ich über meine Erlebnisse schreibe.
Nein, ich werde keine Namen nennen - Diskretion steht bei mir an oberster Stelle.





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung