Weblog einer Frau und Domina
 



Weblog einer Frau und Domina
  Startseite
  Archiv
  Das Blog
  Ich
  Interview
  Das Studio
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   La Marfa
   Meine BDSM Akademie

http://myblog.de/lady-marfa

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
ein beglückender Tag - aus meiner Sicht

Ich fand ja schon immer, dass meine privaten Spiele mit meinem geliebten F. und meine professionellen Spiele mit Gästen sich gegenseitig sehr schön befruchten.
Darüber hinaus konnte ich auch immer wieder feststellen, dass meine Spiele mit Gästen noch etwas inniger sind, wenn mein F. sich im Studio aufhält.

Genau das konnte ich neulich mal wieder erleben, als ein Gast eine recht späte und andauernde Session buchte, sodass mein F. als mein „Chauffeur“ auf mich warten musste, während die Session noch andauerte.
Ich genoss sehr, dass der Gast mir für die Session nahezu komplett freie Hand beim Ausleben meiner Spiellust ließ, und den Genuss steigerte noch mein Wissen, dass Meiner irgendwo in den Räumen auf mich wartete.
Erst nach dem Ende der Session, während der Gast im Bad war und duschte, meldete sich bei mir deutlich die große Menge Tees, die ich so zu trinken pflege. Ich hatte sofort eine gute Idee, wo ich das wohl en passant loswerden könnte.

Später, nachdem mein zufriedener Gast verabschiedet war, bemerkte ich, dass ich meinem F. erneut unmissverständlich seinen Platz mit meinem Tun gezeigt hatte. Und daheim angelangt bekam dann auch noch eine weitere Komponente unserer Beziehung ;-) ihren berechtigten Raum, womit für mich ein rundherum befriedigender Tag sein Ende fand.

23.11.09 16:13
 
Letzte Einträge: Labyrinth meets M.Z.



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung